Bill Gates als Feinbild: Demonstranten - hier in Stuttgart - werfen ihm vor, an der Entwicklung eines Impfstoffes verdienen zu wollen.
Wirre Theorien

Die Welt der Corona-Verschwörungs­theoretiker

Von bösen Eliten bis geldgierigen Pharmafirmen: In Zeiten der Corona-Pandemie blühen obskure Theorien über Ursprung und Eindämmung des Virus. Falschmeldungen können aber Leben kosten, warnt der deutsche Virologe Christian Drosten.

Hinter den Corona-Maßnahmen einzelner Staaten steckt eine Weltverschwörung der Mächtigen. Bill Gates verbreitet das Virus, um Geld mit einem Impfstoff zu verdienen. 5G-Mobilfunkmasten sind Schuld an der weltweiten Pandemie. Solch wirre Theorien verbreiten sich derzeit rasant – im Internet und auf der Straße.

Promis und Hollywood-Stars befeuern Fehlinformationen und erfundene Geschichten rund um das Coronavirus via Twitter und YouTube-Kanäle. Bis in die höchsten Zirkel von Politik und Kirche sind Verfechter von Verschwörungstheorien zu finden.

Ein Überblick über einige der haarsträubenden Theorien zur Pandemie: