Schnellauswahl
Sinkoviczs Musiksalon

Otto M. Zykans musikalischer Freiheitstrieb

zykan cellokonzerte (kairos)
zykan cellokonzerte (kairos)
  • Drucken
  • Kommentieren

Heinrich Schiff hat beide Cellkonzerte des Wiener Komponisten gespielt. Nun sind die Aufnahmen, dirigiert von Leif Segerstam und Zubin Mehta, auf CD erschienen.

Otto M. Zykan war einer der Unangepassten im österreichischen Nachkriegs-Musikleben. Irgendeiner Gruppierung oder „Richtung“ war er  nicht zuzuordnen. Er wollte wohl auch nur sich selbst gehören, hat sogar meist verhindert, dass seine Musik irgendwo einstudiert wurde, wo er die Arbeit nicht überwachen konnte.