Schnellauswahl
Kapitalerhöhung

Chiphersteller AMS schließt Bezugsrechte aus

FILE PHOTO: CEO Everke of sensor specialist AMS addresses annual news conference in Zurich
AMS-Chef Alexander holt sich über Anleihe mehr Geld.(c) REUTERS (Arnd Wiegmann)
  • Drucken
  • Kommentieren

Beim Kauf der Wandelanleihe sind Privatanleger de facto ausgeschlossen. Die Aktie stürzt ab.

Seit eineinhalb Jahren greift der steirische Chiphersteller AMS nach dem deutschen Lichtkonzern Osram. AMS-Chef Alexander Everke träumt von einem „europäischen Champion“. Doch bis der Traum Wirklichkeit wird, müssen noch einige Hürden genommen werden.