Schnellauswahl
Quergeschrieben

Corona-Kosten: Wir werden uns noch wundern, was möglich ist

Ein Staat, der eine Pandemie mit rabiaten Methoden bekämpft, könnte ähnlich drastische Instrumente  auch anwenden, wenn er deshalb viel Geld braucht.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

>>> Mehr aus der Rubrik „Quergeschrieben“

Die meisten heute lebenden Menschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg auf die Welt gekommen sind, haben fest verinnerlicht, dass der Staat in aller Regel gleichsam moderat, kalkulierbar, und vor allem ohne erratische Sprünge in seinem Verhalten agiert. Klar, mal werden Steuern höher, mal dieses oder jenes Verhalten verboten oder manchmal auch erlaubt, gelegentlich wird er bürokratisch lästig und manchmal auch richtig unangenehm. Aber all das spielt sich seit vielen Jahrzehnten in einem relativ engen Korridor des Erwartbaren, des Einschätzbaren ab.