Schnellauswahl
Großbritannien

Boris Johnson in der Coronafalle

Boris Johnson, äußerlich ganz der Alte.
Boris Johnson, äußerlich ganz der Alte.(c) imago images/i Images
  • Drucken
  • Kommentieren

Der britische Premier wirkt immer noch ermattet von seiner Covid-19-Erkrankung. Inzwischen stürzt sein Land ins Bodenlose, und die Bevölkerung verliert die Geduld.

London. Zum wöchentlichen Ritual des öffentlichen Applauses für die Krankenpfleger der Nation („Clapping for Carers“) gesellten sich Donnerstagabend auch der britische Premierminister, Boris Johnson, und – erstmals seit der Geburt von Sohn Wilfred – seine Verlobte, Carrie Symonds. Mit vermehrten Auftritten in der Öffentlichkeit will der Premier seine Landsleute offenbar überzeugen, dass er von seiner schweren Covid-19-Erkrankung wieder völlig genesen ist. Doch vieles davon bleibt offenbar Inszenierung.