Schnellauswahl
Interview

Deutscher Tourismusbeauftragter: „Wichtig, dass man Ischgl nicht stigmatisiert“

Der deutsche Tourismusbeauftragte urlaubt gern in Österreich.
Der deutsche Tourismusbeauftragte urlaubt gern in Österreich.(c) APA/BARBARA GINDL
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Tourismusbeauftragte der deutschen Regierung, Thomas Bareiß, über Urlaub in Österreich, das „Riesenproblem“ des Pauschalreisemarkts, Kritik aus Italien und seine Reisepläne.

Die Presse: Wo verbringt denn der Tourismusbeauftragte der deutschen Bundesregierung seinen Sommerurlaub?