Schnellauswahl
Zertifikate

Wird Gold weiter glänzen?

APA/AFP/KARIM SAHIB
  • Drucken
  • Kommentieren

Den Rücksetzer im März hat der Goldpreis längst hinter sich gelassen. Experten sehen für den jetzigen Auftrieb gute Gründe.

Wien. Die vergangenen Monate waren turbulente Börsenzeiten. Damit rückte einmal mehr das Gold als sicherer Hafen ins Rampenlicht. Mitten im Märzcrash sank der Preis des Edelmetalls zwischenzeitlich zwar ein gutes Stück ab. Doch das lag daran, dass Investoren so viele Anlagen wie möglich eiligst liquidieren wollten. „Zudem führte der Verfall des Ölpreises dazu, dass viele Zentralbanken ihre Goldkäufe einstellten“, sagt Ritu Vohora, Investmentexpertin beim britischen Vermögensverwalter M&G. Dazu zählt etwa Russland, bis vor Kurzem weltweit größter Goldkäufer.