Schnellauswahl
Zusammengehörigkeit

Integrationsexperte Güngör: „Die Corona-Krise schuf eine Schicksalsgemeinschaft“

Kenan Güngör
Die Erfolge in der Bewältigung der Corona-Krise haben zu einer positiven Identifikation mit Österreich geführt, sagt Kenan Güngör.Die Presse
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Corona-Krise hat das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt und zu einer höhere Identifikation von Migranten mit Österreich geführt, sagt Soziologe und Integrationsexperte Kenan Güngör. Er wünscht sich eine politische Sprache, die dieser emotionalen Zugehörigkeit gerecht wird.

Die Presse: Haben Migranten in Österreich die Krise anders erlebt als die Mehrheitsbevölkerung?