Schnellauswahl
Neue Erkenntnisse

Coronavirus: So gefährdet sind Raucher

Zum Zusammenhang zwischen dem Rauchen und Covid-19-Erkrankungen gab es zuletzt widersprüchliche Angaben. Jüngste Studien liefern aber eindeutige Ergebnisse (Symbolbild, aufgenommen im März in London).
Zum Zusammenhang zwischen dem Rauchen und Covid-19-Erkrankungen gab es zuletzt widersprüchliche Angaben. Jüngste Studien liefern aber eindeutige Ergebnisse (Symbolbild, aufgenommen im März in London).REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Wer regelmäßig raucht, ist nicht nur anfälliger für Infektionen, sondern weist auch häufiger schwere Krankheitsverläufe auf. Eine zuletzt aufgekommene Theorie, wonach Nikotin vor Covid-19 schützen soll, ist mit Vorsicht zu betrachten.

Schützt Nikotin vor schweren Krankheitsverläufen? Sind starke Raucher vielleicht sogar immun und können sich gar nicht anstecken? Meldungen über eine mögliche protektive Wirkung von Zigaretten machten Anfang Mai weltweit die Runde. Zuvor waren vereinzelte Studien publik geworden, die diese Annahmen nahelegten.

Mehr erfahren