Schnellauswahl
Parteiveranstaltung

Chinas Volkskongress im Schatten der Pandemie

Starke Gewitter vor dem coronabedingt verspäteten Beginn des Volkskongresses, der wichtigsten innenpolitischen Veranstaltung im chinesischen Kalenderjahr.
Starke Gewitter vor dem coronabedingt verspäteten Beginn des Volkskongresses, der wichtigsten innenpolitischen Veranstaltung im chinesischen Kalenderjahr.(c) REUTERS (THOMAS PETER)
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Regierung möchte den Fokus auf wirtschaftliche Normalisierung legen. Allein, dass der Volkskongress überhaupt stattfindet, ist eine Siegeserklärung gegenüber dem Coronavirus.

Peking. Just, als am Donnerstagnachmittag die Parteikader des Beirats den Nationalen Volkskongress eröffneten, zog sich die Wolkendecke in Peking zu einem apokalyptischen Dunkel zusammen; es begann zu donnern und in Strömen zu regnen. Der meteorologische Zufall bot eine passende Metapher: Tatsächlich steht die diesjährige Tagung des chinesischen Scheinparlaments, der weltweit größten Veranstaltung ihrer Art, unter den stürmischen Vorzeichen der Coronakrise.

Mehr erfahren

Analyse

Das Ende der Freiheit in Hongkong