Schnellauswahl
Gegen Gift

Kurzer Urlaub in Gramais, Rattenberg – oder gar der Seestadt

Die Ministerin für Tourismus verspricht uns sehr persönlich einen guten Sommer. Dankbar nehmen wir's an. Ein Lob des Nahen und Kleinen.

Zugegeben: Der Klub „Abenteuer, Ballermann und Fernweh“ in der Gegengift-Lobby hat sich bereits in manchem Frühsommer dazu hinreißen lassen, Fenstertage für Kurzurlaube zu nutzen. Meist waren es Städteflüge. „Natürlich nur wegen der Kultur“, lautete die passende Ausrede. Doch im Jahr der Pandemie gilt solch ein Vorwand nicht. Wir hatten ernsthaft vor, in Erdberg zu bleiben.