Schnellauswahl
Hofburg

Der Präsident als oberster Personalberater

Andrea Mayer wurde am Mittwoch von ihrem ehemaligen Chef Alexander Van der Bellen als Kulturstaatssekretärin angelobt, Sebastian Kurz und Werner Kogler sahen zu.
Andrea Mayer wurde am Mittwoch von ihrem ehemaligen Chef Alexander Van der Bellen als Kulturstaatssekretärin angelobt, Sebastian Kurz und Werner Kogler sahen zu.APA/ROLAND SCHLAGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Wie die Präsidentschaftskanzlei zur Personalreserve der Republik wurde.

Wien. Schön langsam wird es auffällig. Andrea Mayer, am Mittwoch von ihrem ehemaligen Chef als Staatssekretärin für Kunst und Kultur angelobt, ist nicht die Erste, die aus der Präsidentschaftskanzlei in die Bundesregierung wechselt. Thomas Starlinger war Adjutant des Bundespräsidenten, ehe er im Juni 2019 Verteidigungsminister wurde. Nun leitet er mit Antonella Mei-Pochtler das Future Operations Clearing Board im Kanzleramt zur Überwindung der Coronakrise. Und Lothar Lockl, externer Strategieberater Alexander Van der Bellens, wäre vermutlich Minister geworden, wenn er gewollt hätte.