Schnellauswahl
Urschitz meint

Die Krise als Glücksfall für das Klima?

Der Green Deal bleibt eine Illusion, wenn man die Financiers umbringt.

Der Green Deal müsse zum Herzstück des Corona-Aufbauplans der EU werden, war in den vergangenen Tagen im Vorfeld der heutigen Präsentation des Krisenbewältigungsplansder EU zu hören. Die Krise als Klima-Glücksfall sozusagen: Wenn die Gelddruckmaschinen heißlaufen, können Lobbygruppen im Schatten der Krise ihre Vorhaben gleich viel leichter umsetzen.

Ein ziemlich gefährliches Unterfangen. Europa braucht beides: einen Neustart der heruntergefahrenen Wirtschaft und eine Wende hin zu nachhaltigem, CO2-neutralem Wirtschaften. Beides kostet eine schöne Stange Geld, das man irgendwie wird auftreiben müssen.