Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Ibiza

Neue Korruptionsvorwürfe gegen Strache

NEUJAHRSTREFFEN DER 'ALLIANZ FUeR OeSTERREICH (DAOe)?: STRACHE
APA/HANS KLAUS TECHT
  • Drucken

Zufallsfunde aus Straches Handy führen zu Ermittlungen gegen ihn und den Betreiber einer Wiener Privatklinik. Es geht um Gesetzesänderungen, Spenden und Privatflüge. Auch nach Ibiza. Sie bestreiten alle Vorwürfe.

Was ist Korruption? Was ein Freundschaftsdienst? Inwieweit entsprechen gewünschte (und umgesetzte) Gesetzesänderungen politischen Überzeugungen? Oder gab es Gegenleistungen?

Das ist Gegenstand neuer Ermittlungen gegen Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Walter Grubmüller, Betreiber einer Wiener Privatklinik. Die Auswertung von Straches Mobiltelefonen hat zweifelhafte Konversationen als Zufallsfund zu Tage gefördert – sie liegt der „Presse am Sonnatg" vor. Aber von vorne.