Schnellauswahl
Gegengift

Ein Lude, wer in Tirol ans falsche Luder denkt!

Der Landtag in Innsbruck hat wieder einen Skandal. Diesmal handelt er vom haltlosen Umgang mit Sprache.

Die fremdesten Zungen Europas beschäftigen seit Generationen das Linguistik-Institut des Gegengiftes. Zu seinen schwersten Aufgaben zählte immer schon das sinnvolle Erfassen des Tirolerischen. Eben erst hat es uns wieder herausgefordert. Was genau hat Landeshauptmannstellvertreter Josef Geisler (ÖVP) gesagt und ungefähr gemeint, als er in Innsbruck einen bescheidenen Diskurs über Wasserkraft mit einer Vertreterin des World Wide Fund For Nature (WWF) führen wollte? Wie wird man ein „Widawartigsluada“?