Schnellauswahl

Ottessa Moshfegh: „Wie üblich bessere ich mich“

Beklemmende Irritation und verstörende Komik. Ottessa Moshfegh.
Beklemmende Irritation und verstörende Komik. Ottessa Moshfegh.(c) Jake Belcher
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Tradition der Short Storys folgend, verschreibt sich Ottessa Moshfegh den Abgründen menschlicher Existenz. Ihre Figuren steckt sie in Körper, die ihnen nicht passen, und in eine Welt, in der sie nicht heimisch werden.

Wenn ich mal ein Buch schreiben sollte, dann eins mit Tipps und Tricks für Männer. Wenn man zum Beispiel ein aufgedunsenes Gesicht hat, braucht man nur Kaffeesatz in den Mund zu nehmen. Wenn man ein schwaches Kinn hat, muss man sich einen Bart stehen lassen. Wenn man sich etwas wünscht und es nicht kriegen kann, wünscht man sich einfach etwas anderes. Das Allerwichtigste ist, sich selbst unter Kontrolle zu haben.“