Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Alkohol am Steuer

Der Absturz des Anti-Putin-Poeten

Schauspieler Michail Jefremow (hier auf der Bühne des Praktika-Theaters in Moskau) drohen mehrere Jahre Gefängnis.
Schauspieler Michail Jefremow (hier auf der Bühne des Praktika-Theaters in Moskau) drohen mehrere Jahre Gefängnis.(c) imago images/ITAR-TASS (Artyom Geodakyan via www.imago-images.de)
  • Drucken

Ein Autounfall mit Todesfolge lässt Russland ungewöhnlich heftig über die Verantwortung von Prominenten und die (Un-)Gleichheit vor dem Gesetz debattieren.

Hinter dem Moskauer Außenministerium nimmt die mehrspurige Fahrbahn des Gartenrings eine Rechtskurve. Der schwarze Jeep fuhr am Montagabend geradeaus weiter, gelangte auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in einen weißen Lieferwagen. Der Fahrer des Unfallautos war zu schnell unterwegs, er war alkoholisiert und kein Unbekannter: Hinter dem Steuer saß Michail Jefremow, ein berühmter Schauspieler, Regisseur und Internet-Poet mit oppositionellen Ansichten.

Unglückslenker Jefremow ging so gut wie unverletzt aus dem Unfall heraus. In den Minuten nach dem Zusammenstoß stolpert er verwirrt über die Fahrbahn. Die Frage eines Polizisten, ob er getrunken habe, beantwortet er mit „ja“. Später werden 2,1 Promille in seinem Blut gemessen. „Ist wirklich niemand gestorben?“, erkundigt sich der Prominente. Da ist der Fahrer des Lieferwagens, ein 57-jähriger Mann aus der Provinz, noch am Leben. Wenig später stirbt er im Spital an den Folgen seiner schweren Verletzungen. Jefremow drohen nun bis zu zwölf Jahre Haft.

Gepfefferte Satire über Putin

Seit Montagabend debattieren User in sozialen Netzwerken in Russland hitzig über den Fall. Das Unglück hat einen Nerv getroffen. Jefremow ist ein Prominenter, hoch dekoriert und alkoholkrank. Er stammt aus einer berühmten Theaterfamilie: Sein Vater Oleg ist Gründer des Moskauer Theaters „Sowremennik“ ("Zeitgenosse"), seine Mutter war ebenfalls Schauspielerin.