Schnellauswahl
Kordikonomy

Sonja Wehsely kommt wieder nach Wien

Sonja Wehsely im Jänner 2017
Sonja Wehsely im Jänner 2017Akos Burg
  • Drucken
  • Kommentieren

2017 wechselte die Wiener SPÖ-Stadträtin Sonja Wehsely unter lautem Wehgeschrei der Opposition zum Siemens-Konzern. Ihr neuer Karrieresprung wird also nicht an die große Glocke gehängt.

Die Personalie ist durchaus interessant. In vielerlei Hinsicht. Da ist zum einen die Tatsache, dass Sonja Wehsely im Siemens-Konzern karrieretechnisch aufsteigt. Da ist zum Zweiten die Tatsache, dass die einstige Wiener SPÖ-Gesundheitsstadträtin mit diesem Karrieresprung nicht mehr im deutschen Erlangen, sondern wieder in Wien arbeiten wird. Und da ist zum Dritten die Tatsache, dass der Siemens-Konzern dazu offiziell nichts verlautbaren möchte. Lediglich ein schlanker Tweet eines Konzernsprechers in Deutschland hat vor wenigen Wochen auf den Umstand hingewiesen. Sehr mysteriös.