Schnellauswahl
Epidemie

Virologe Christian Drosten: "Das Virus fällt uns gar nicht mehr auf"

Virologe Christian Drosten auf einem Archivbild.
Virologe Christian Drosten, Institutsdirektor an der Charité in Berlin, auf einem Archivbild.(c) Getty Images (Sean Gallup)
  • Drucken
  • Kommentieren

Trotz niedriger Infektionszahlen dürfe man die „Achtung vor dem Coronavirus nicht verlieren“, sagt der deutsche Virologe Christian Drosten. Als besonders große Gefahr für eine zweite Welle sieht er Schulen und größere Veranstaltungen.

Wie man einen Raum trotz Abwesenheit vollständig ausfüllt, demonstriert Christian Drosten Mittwochfrüh im Presseclub Concordia. Der an der Charité in Berlin tätige und durch seine enorme Medienpräsenz im Zuge der Coronavirus-Epidemie zum Rockstar unter den deutschsprachigen Experten avancierte Virologe ist live in eine Pressekonferenz mit Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) zugeschaltet, um einen Ausblick auf die kommenden Monate zu geben.

Mehr erfahren