Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Die Opec-Zentrale als saudisches Faustpfand und der Absturz eines österreichischen Manager-Shootingstars

Wir geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Tages.

Es kam nicht wirklich überraschend, aber dann irgendwie doch: Das umstrittene Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog übersiedelt von Wien nach Genf. Werden sich die Saudis danach an Österreich revanchieren? Droht nun womöglich auch der Abgang der Opec? Diesen Fragen ist Christian Ultsch nachgegangen. Mehr dazu [premium]

Was Sie sonst noch wissen sollten

EU-Gipfel zu Corona-Wiederaufbauplan ohne Einigung zu Ende: EU-Ratspräsident Charles Michel will nach Angaben von Diplomaten Mitte Juli einen "echten" EU-Gipfel in Brüssel einberufen, um weiter nach einem Konsens zu suchen. Mehr dazu

Brisante Chat-Protokolle: Ex-FPÖ-Spitzenpolitiker Gudenus schickte den Kontakt jenes Polizisten und FPÖ-Lokalpolitikers, der letztlich die Razzia im BVT leiten sollte, direkt an Kickls Kabinettschef. Gudenus soll außerdem BVT-Mitarbeiter als „gute Leute“ empfohlen haben. Mehr dazu

Wirecard-Chef Markus Braun tritt zurück: Der Österreicher zieht die Konsequenzen aus dem Bilanzskandal bei dem Zahlungsabwickler. Interimschef wird James Freis. Wie es nun weitergeht, ist unklar. Mehr dazu

Konflikt um "Kronen Zeitung": Mit einer Ausschlussklage soll die Familie aus der Zeitung gedrängt werden. Erster Verhandlungstag ist am 26. August. Die Anwältin der Familie spricht von einem „reinen Verzweiflungsakt“. Mehr dazu

Andreas Ulmer bester Spieler in der ÖFB-Geschichte? Salzburg-Trainer Jesse Marsch stellt seinen Kapitän Andreas Ulmer über heimische Allzeitgrößen. Mehr dazu

"Andere haben vielleicht mehr Talent und haben beim FC Barcelona gespielt, aber er ist ein Sieger."

Salzburg-Trainer Jesse Marsch über seinen Kapitän Andreas Ulmer.

Kurzarbeit führt zu geringerem Urlaubs- und Weihnachtsgeld: Wer während der Corona-Pandemie für längere Dauer auf Kurzarbeit war, bekommt weniger Weihnachts- und Urlaubsgeld ausbezahlt. Eine Steuerbegünstigung fällt hier weg. Mehr dazu

„Staatliche Akteure" greifen Australien an. Australien ist nach Angaben der Regierung seit Monaten Ziel eines groß angelegten Cyberangriffs. Ein "hoch entwickelter staatlich-basierter Akteur" habe versucht, Regierungsstellen, politische Organisationen, wichtige Dienstleister und andere kritische Infrastruktur zu hacken, teilte Ministerpräsident Scott Morrison am Freitag mit. Mehr dazu

Magazin-Stücke, die Sie heute noch lesen könnten

Ein Sommerurlaub mit Mundschutz: Nur wenige Touristen trauen sich derzeit ins Ausland. Drei von ihnen erzählen von ihren Erfahrungen zwischen Sonnenschirmen und Mundschutz in Jesolo, am Gardasee und in Kroatien. Mehr dazu [premium]

Warum die einstige Hypo Österreich wenig Freude macht: Bei der Anadi Bank, einst Österreich-Tochter der Hypo Alpe Adria, läuft es eher nicht so rund. Vorstände kommen und gehen, und jetzt wurde auch noch ein hoher Verlust gemeldet, schreibt Hanna Kordik. Mehr dazu [premium]

Worüber heute diskutiert wird

Österreichs Sport harrt der Bestleistungen von Werner Kogler: Warum wurde nicht die Sport-Förder GmbH bemüht? Sie gehört doch dem Bund, der Rechungshof kontrolliert - es hätte alles unbürokratisch, ja: sogar rasch gehen können. Ein Kommentar von Markku Datler. Mehr dazu

Tipp für das Wochenende

Klassenkampf und Affenkrieg: Der raffinierte Oscar-Gewinnerfilm „Parasite“ ist gerade wieder in einigen frisch eröffneten Kinos zu sehen – und auch schon im Streaming-Abo. Ein Überblick über sechs empfehlenswerte Filme, die neu im Netzkino gelandet sind. Mehr dazu

Bild des Tages

Ein Gimpel vor einem Auto-Rückspiegel in Deutschland.
Ein Gimpel vor einem Auto-Rückspiegel in Deutschland.(c) AFP

Der Morgen live - zum Nachlesen: