Schnellauswahl
Leitartikel

Wirecard und die Schande der Deutschland AG

Wirecard verteilt intern die Zustaendigkeiten neu und entmachtet Chef Markus Braun. Der Zahlungs?dienst?leister reagier
Der Skandal um Wirecard und dessen Ex-Chef Markus Braun dürfte noch weite Kreise ziehen.imago images/Sven Simon
  • Drucken
  • Kommentieren

Der Bilanzskandal um den DAX-Konzern legt eine Reihe von regulatorischen Schwächen offen, die dringend repariert gehören. Nicht nur in Deutschland.

Er hätte das, sagte der deutsche Wirtschaftsminister, Peter Altmaier, überall erwartet, nur nicht in Deutschland. Tatsächlich ist es für die offenbar zu Unrecht weltweit als Muster der Seriosität gefeierte „Deutschland AG“ mehr als peinlich, dass nach dem Großskandal um die Zustände beim Fleischverarbeiter Tönnies jetzt auch noch ein filmreifer Kriminalfall beim hochgehypten DAX-Unternehmen Wirecard aufpoppt. „Eine Schande“, da hat der Chef der deutschen Finanzmarktaufsicht in weiser Selbstkritik schon recht.