Schnellauswahl
Gartenkralle

Duftende Frühsommernächte

Die gelben Blüten der Nachtkerzen öffnen sich so schnell, dass man dabei zusehen kann.
Die gelben Blüten der Nachtkerzen öffnen sich so schnell, dass man dabei zusehen kann.(c) Ute Woltron
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Saison der nachtduftenden Pflanzen hat begonnen.

Viele Freuden darf der Mensch erleben, wenn er in kurzen Frühsommernächten spätabends durch dunkle Gärten, Wiesen und Parks wandelt. Doch nur, wenn es wirklich finster ist, denn dass Außenbeleuchtung im Garten ein Umweltschädling ersten Ranges und abzulehnen ist, weil er nicht nur Insekten beeinträchtigt, sondern auch die meisten anderen nachtaktiven Tiere, wurde an dieser Stelle bereits wiederholt erläutert. Wer sich derzeit etwa auf die Suche nach Glühwürmchen begibt, hat im künstlich erhellten Grün natürlich keine Chance auf Sichtungen.

Mehr erfahren

Gartenkralle

Die Blumen der Nymphen