Schnellauswahl
Romandebüt

Neuer Thriller: Joseph Haydns mysteriöse Spuren

Haydn-Experte Walter Reicher und seine Tochter, Thrillerautorin Anria Reicher.(c) Caio Kauffmann
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Burgenländerin Anria Reicher hat ihr Romandebüt im Musik-Kosmos angesiedelt. Inspiriert hat sie ihr Vater Walter Reicher, langjähriger Intendant der Haydn-Festspiele.

Wenn man so will, sitzt Anria Reicher an der Quelle. Immer schon, seit frühester Kindheit, hat Joseph Haydn eine Rolle im Leben der Burgenländerin gespielt – war doch ihr Vater Walter Reicher 30 Jahre lang Leiter der Internationalen Haydn-Festspiele im Burgenland und zählt zu den bekanntesten Joseph-Haydn-Experten.

Episoden aus dem Leben des berühmten Komponisten, „habe ich schon als Kind mitbekommen“, erzählt sie, „ich durfte auch als Kind als Statistin bei den Haydn-Festspielen auf der Bühne stehen, was eine wahnsinnig tolle Erfahrung war“.