Schnellauswahl

ORF-"Sommer­gespräche": Jeden Montag im August

Simone Stribl f�hrt die ?Sommergespr�che? 2020
Simone Stribl führt heuer die "Sommergespräche" mit den Parteichefinnen und Parteichefs(c) ORF (Thomas Ramstorfer)
  • Drucken

Simone Stribl führt erstmals die Gespräche mit den Parteichefs. Corona wird jedenfalls eín großes Thema sein, sagte sie in „Willkommen Österreich“.

Die ORF- mit den Parteichefinnen und Parteichefs der im Parlament vertretenen Parteien werden heuer von Simone Stribl geführt. Nach Tobias Pötzelsberger im vergangenen Jahr wird also auch heuer wieder ein junges Gesicht bei den Sommergesprächen zu sehen sein - und zwar an jedem Montag im August.

Am Dienstagabend erzählte die Oberösterreicherin aus Grünau im Almtal (Bezirk Gmunden), dass sie sofort sofort zusagte, gar nicht überlegte, "ich mache das eigentlich immer so". Zu den Gesprächen verriet sie wenig, nur dasssie keinesfalls langweilig sein sollen, dass Corona sicher ein größere Thema sein wird und dass sie im Sommer nicht auf Urlaub fahren wird. Sie will "arbeiten, Bücher lesen“.

Stribl macht schon zwölf Jahre lang Innenpolitik-Journalismus, begonnen hat sie beim "Report“. Als Interviewerin sah man sie etwa auch in der "Pressestunde", in "ZiB-Spezial"-Sendungen oder am "Runden Tisch“.

Die "Sommergespräche" starten 3. August um 21.05 Uhr in ORF2. Den Anfang machen am 3. August die Neos und dann folgen im Wochenabstand die Grünen (10. August), FPÖ (17. August), SPÖ (24. August) und ÖVP (31. August).

 

(APA)