Schnellauswahl
Interview

„Kurz meint, die blöden Deutschen übernehmen das schon“

Presse Print (Daniel Novotny)
  • Drucken
  • Kommentieren

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn wirft Österreichs Kanzler „uneuropäisches Verhalten“ bei Migrationsfragen und beim Wiederaufbaufonds vor, will Ungarn das EU-Stimmrecht entziehen und Palästina anerkennen.

Die Presse: Wie kommen Sie auf die Idee, der österreichischen Bundesregierung eine uneuropäische Politik vorzuwerfen?

Jean Asselborn: Weil es so ist.

Warum soll es uneuropäisch sein, wenn Österreich zusammen mit Schweden, Dänemark und den Niederlanden den EU-Wiederaufbaufonds nicht mit Zuschüssen, sondern mit Krediten füllen will?