Schnellauswahl
Coronavirus-Epidemie

Die Rückkehr von "Testen, testen, testen"

INDIA-KASHMIR-AGRICULTURE-LABOUR
Erntehelfer gehören zu jenen Zielgruppen, die in den kommenden Monaten verstärkt auf das Coronavirus getestet werden sollen.APA/AFP/TAUSEEF MUSTAFA
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Zahl der Tests ohne Verdacht wird massiv ausgeweitet – insbesondere auf Menschen in Arbeits- und Wohnverhältnissen, die Ansteckungen begünstigen.

Es ist die Rückkehr einer Strategie, die früh vom unerwarteten Erfolg der weitreichenden Maßnahmen zur Kontaktreduktion überholt und daher unterbrochen wurde: „Testen, testen, testen“. Mit Anfang kommender Woche wird sie wiederaufgenommen und auf Basis der Erfahrungen aus den vergangenen Monaten an die aktuellen Herausforderungen angepasst – getestet wird zwar ohne konkreten Verdacht auf eine Infektion, aber selbstverständlich nicht nach dem Zufallsprinzip, sondern in besonders gefährdeten Zielgruppen.

Mehr erfahren