Schnellauswahl
„Die Presse“ Weingenuss

Österreichs beste Weißweine unter 12 Euro

Zum zweiten Mal hat „Die Presse“ die Weine mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ermittelt. Fast 1400 Weißweine wurden verkostet. Rund ein Drittel ist ausgezeichnet.

Österreich ist ein Weinland, wo besonders auf die Herkunft geschaut wird. Drei von vier Flaschen des in Österreich produzierten Weins werden auch hier abgesetzt und getrunken. Neben den Spitzenweinen sind vor allem die Schnäppchen gesucht – also trinkvergnügliche Weine mit einem ausgesprochenen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Dem trägt „Die Presse“ heuer erneut Rechnung und hat zum zweiten Mal den „Presse“-Weingenuss-Preis ausgeschrieben, wo die ansprechendsten Weine mit einem Ab-Hof-Preis von maximal zwölf  Euro ausgezeichnet werden. Diese Preisobergrenze wurde festgelegt, weil 90 Prozent aller in Österreich gekauften und konsumierten Weine in diesem preisgünstigen Segment gesucht werden. In diesem Bereich gibt es auch die meiste Vielfalt.

Zur „Presse“-Weingenuss-Verkostung zugelassen sind ausschließlich österreichische Qualitätsweine – bei den verkosteten Weißweinen ist es der jüngste Jahrgang – 2019. Beim Rotwein, der in einer zweiten Etappe im Sommer ausgeschrieben und zu Herbstbeginn verkostet wird, sind es die Jahrgänge 2019 und 2018.

Eine Auswahl der Weine finden Sie unter: https://shop.diepresse.com