Schnellauswahl
Taiwan

Fernweh stillen am Flughafen

(c) REUTERS (ANN WANG)
  • Drucken

In Taiwans Songshan Flughafen werden „falsche" Reisen angeboten. Boarding und einchecken inklusive, doch der Flieger hebt nie ab.

Wenn man schon nicht richtig urlauben kann, dann zumindest Flughafenluft schnuppern. Ganz nach diesem Motto haben über 7000 Menschen in Taiwan an einem Gewinnspiel teilgenommen, das eine Flugreise ohne Flug und ohne Reise, jedoch mit Flughafen-Atmosphäre verlost.

60 Gewinner wurden schlussendlich ausgelost. Sie stellten sich am Songshan Flughafen in Taipeh in die Check-in-Schlange, gingen durch die Passkontrolle und bestiegen auch das Flugzeug. Dieses hob jedoch nicht ab.

Passkontrollen und Boardingpässe. Die "Reise" wurde so echt wie möglich gestaltet.
Passkontrollen und Boardingpässe. Die "Reise" wurde so echt wie möglich gestaltet.(c) REUTERS (ANN WANG)

Der Reiselust schien das aber keinen Abbruch getan zu haben. Mit Tickets und Pass in der Hand wurde Selfies von der "Reise", oder besser gesagt vom Flughafen-Erlebnis geschossen.

An Bord der China Airlines A330 gab es dann nicht nur die obligatorische Sicherheitsunterweisung des Kabinenpersonals, sondern auch einen Vortrag über die Maßnahmen gegen das Coronavirus an Bord.

Mit dem Event, das laut Reuters in den nächsten Wochen noch öfter stattfinden soll, will man nicht nur den neu renovierten Flughafen präsentieren, sondern auch die Schritte zeigen, die man im Kampf gegen das Coronavirus unternimmt.

Gut gelaunt an Bord eines Flugzeuges, das nicht abhebt.
Gut gelaunt an Bord eines Flugzeuges, das nicht abhebt.(c) REUTERS (ANN WANG)

(chrile)