Schnellauswahl
SchoolUpdate

Stundenplan direkt auf Eltern-Handys

(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken

Rasche Information in kontrolliertem Rahmen.

Die Coronakrise hat einen Bedarf verschärft, der eigentlich schon zuvor bestanden hatte, nämlich nach einem Tool, das die zeitnahe und übersichtliche Kommunikation zwischen Schulen und Eltern erleichtert.

Eine Lösung, die das bewerkstelligt, ist SchoolUpdate von Bit Media E-Solutions, die vom Land Salzburg kürzlich für alle Pflichtschulen ausgewählt wurde. Mit SchoolUpdate können Schulen aktuelle Infos über Stundenpläne, Sprechtage und sonstige Abläufe direkt an die Handys der Eltern senden. Lesebestätigung inklusive. Umgekehrt können Eltern damit etwa Entschuldigungen an die Schule übermitteln. Seitens der Bildungsdirektion für Salzburg wird unter anderem gelobt, dass die Kommunikation zwischen Eltern und Schule DSGVO-konform in einem datenschutzrechtlich gesicherten Rahmen stattfindet und die Daten in einem zertifizierten heimischen Rechenzentrum gespeichert werden.

Vor Salzburg hatte sich bereits seit drei Jahren Oberösterreich zum Einsatz von SchoolUpdate in bestimmten Schultypen entschlossen. Weiters wird die Software, die mit der Coronakrise zum kostenlosen Test zur Verfügung gestellt wurde, in mehr als 100 Schulen im gesamten Bundesgebiet verwendet. Die Lizenzkosten von ein bis zwei Euro pro Schüler werden von den Schulen oder schulnahen Vereinen getragen.

Web: www.bitmedia.at

 

 

("Die Presse", Print-Ausgabe, 04.07.2020)