Am Lido di Jesolo: Die Saison hat begonnen.
Obere Adria

Wir fahren wieder nach Jesolo!

Ein Strandurlaub in Italien? Geht das? Und vor allem: wie? Ein Lokalaugenschein sechs Stunden von Wien entfernt,  im Badeort Jesolo. Wie früher. Nur mit deutlich weniger Gedränge.

Endlich. Endlich wieder nach Italien, endlich wieder ans Meer. Für ein langes Wochenende geht es nach Jesolo. Knapp sechs Stunden sind das per Auto von Wien. Kindheitserinnerungen kommen zurück, diese Ungeduld in der Familienkutsche damals. Jetzt, erstmals seit Beginn der Coronakrise, sitze ich im Auto Richtung Ausland und bin schon ziemlich gespannt: Strandurlaub in Pandemiezeiten – geht das überhaupt? Es geht. Erstaunlich gut und entspannt.