Schnellauswahl
Batterietechnik

Varta: Von der Knopfzelle zum E-Auto-Akku

Mit der Herstellung von kleinen Batterien haben Varta und sein Besitzer, Michael Tojner (Bild), viel Geld verdient.
Mit der Herstellung von kleinen Batterien haben Varta und sein Besitzer, Michael Tojner (Bild), viel Geld verdient.(c) Levon Biss 2020
  • Drucken
  • Kommentieren

Vor nicht einmal 20 Jahren stand Varta vor dem Nichts. Jetzt soll das deutsche Traditionsunternehmen mithilfe der EU zu einem führenden Hersteller von Akkus für E-Autos werden. Sein Besitzer Michael Tojner wird damit viel Geld verdienen.

Es ist ein Tag gewesen, an dem man besser nicht zu spät kommt. Schließlich wartete draußen in der Varta-Firmenzentrale in Ellwangen Deutschlands Wirtschaftsminister Peter Altmaier mit einem Scheck in Höhe von 300 Millionen Euro.