Schnellauswahl
Wiedererwachen

Ein Dorf holt die Kunst zurück

Initiator Heinz Hübner (li.) engagierte für sein Festival „Wiedererwachen“ auch einen Schulfreund: Den Dirigenten Guido Mayer.
Initiator Heinz Hübner (li.) engagierte für sein Festival „Wiedererwachen“ auch einen Schulfreund: Den Dirigenten Guido Mayer.(c) Manuela Jaitler
  • Drucken
  • Kommentieren

Gastwirt Heinz Hübner nahm die Absage der Festspiele Reichenau nicht so einfach hin: Er kreierte mit Dorfbewohnern kurzerhand selbst ein Festival.

Es dauerte nicht lange, bis die ersten Gäste ihre Zimmer stornierten. Als im April die Festspiele Reichenau abgesagt wurden, musste Gastwirt Heinz Hübner erst einmal ordentlich schlucken.

Als auch die internationale Sommerakademie für Musik, die in Payerbach jährlich stattfindet, ins Wanken geriet, wurde ihm endgültig klar: „Das wird ein schwieriger Sommer.“ Denn die Gegend lebe von Kunst und Kultur. „Es war für viele so, wie wenn man einen Skiurlaub bucht und es gibt weder Schnee noch Liftbetrieb“, so Hübner, der in der vierten Generation den Payerbacherhof führt.