Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Für Zeiten wie diese

Oscar Wilde in Reading: Zwei Jahre Haft wegen Homosexualität

Die englische Stadt Reading, letztens in den Medien, war für ihr Zuchthaus berüchtigt. Oscar Wilde wurde dort gebrochen.

Die Stadt Reading, etwa eine Autostunde westlich von London, ist in den letzten Wochen zweimal in die Schlagzeilen gekommen. Erstens durch den Anschlag eines Libyers, dem drei Menschen zum Opfer fielen. Zweitens durch das Europäische Zentrum für Wetterforschung, von dem man hofft, dass es nach Österreich übersiedeln könnte. Literarisch Interessierten ist Reading aber in einem anderen Zusammenhang bekannt: der „Ballade vom Zuchthaus zu Reading“. Hat man sie gelesen, vergisst man sie ein Leben lang nicht. Sie ist das letzte zu Lebzeiten erschienene Werk von Oscar Wilde. Dieser war auf dem Höhepunkt seines Ruhms, als seine Amour fou mit dem jungen Lord Alfred Douglas begann.

Mehr erfahren

Für Zeiten wie diese

Premium Das privatisierte Grab des Karl Marx

Für Zeiten wie diese

Premium In der Masse ist der Mensch nicht zu ertragen

Für Zeiten wie diese

Premium Nach der kulturellen Fastenzeit

Für Zeiten wie diese

Premium Corona ist unser neues Cordoba

Für Zeiten wie diese

Premium Nun verstehen wir Mönche und Nonnen besser

Für Zeiten wie diese

Premium Überschnitten sich Hitlers und Stalins Linien?

Für Zeiten wie diese

Premium Jerusalem erzählt uns von Höhen und Tiefen