Schnellauswahl
Urschitz meint

Haben wir ein Problem mit Kapitalismus?

Von Agrar-Ausbeutung bis Wirecard: Der Staat reguliert viel, aber falsch.

Was verbindet den Wirecard-Betrugsskandal und die vom Corona-Virus aufgedeckten skandalösen Vorgänge in Fleischfabriken, Obstplantagen und Gemüsefeldern von Katalonien über Deutschland bis ins Marchfeld? Immer mehr Wohlstandsbürger haben dafür eine einfache Antwort: Kapitalistische Gier. Weshalb das System, das uns grosso modo den höchsten Lebensstandard in der Geschichte der Zivilisation beschert hat, auch weg müsse.