Schnellauswahl
Was Sie heute wissen sollten

Ein grünes Urgestein geht, die Masken kommen (in Kärnten) zurück – und für 650.000 Schüler starten die Sommerferien

Wir geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Tages.

Das wichtigste auf einen Blick:

Grünes Urgestein verlässt die Partei: Peter Dvorsky, der als grünes Urgestein gilt und die Grünen in Wien-Margareten aufgebaut hat, kehrt der Partei, kurz vor der Wien-Wahl, den Rücken. Der Grund: "Die Anbiederung an Kurz ist nicht mehr tragbar“. Mehr dazu [premium]

Van der Bellen wieder die Nummer eins im Vertrauensindex: Im APA/OGM-Vertrauensindex hat Sebastian Kurz (ÖVP) er seine unmittelbar nach dem Lockdown eroberte Spitzenposition nun eingebüßt. Gemeinsam mit Rudolf Anschober (Grüne) liegt er auf Rang zwei, die Spitze hat wieder Bundespräsident Alexander Van der Bellen übernommen. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner stürzt ab. Mehr dazu

Venedig testet umstrittene Hochwasserschutz-Anlage: 17 Jahre nach dem Beginn der Planungen kommt es nun zum ersten Test. Das milliardenteure Dammprojekt Mose soll die Lagunenstadt vor Überflutungen schützen. Mehr dazu

„Vucic ist gefährlicher als Covid!“: In Belgrad haben am dritten Abend in Folge tausende Menschen gegen den serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic und die von ihm verhängten Corona-Maßnahmen demonstriert. Anders als an den beiden Vortagen verliefen die Proteste in der serbischen Hauptstadt am Donnerstag jedoch friedlich. Mehr dazu

Maskenpflicht in Kärnten tritt in Kraft: In Kärntens Tourismus-Hotspots am Wörthersee und am Klopeiner See wird heute ein verpflichtendes Tragen von Mund-Nasen-Schutz eingeführt. Hier muss von 21.00 bis 2.00 Uhr auf Straßen, Parkplätzen und Promenaden eine Maske getragen werden. Die Polizei kontrolliert und darf Strafen verhängen.
Mehr zu den Maßnahmen der Länder lesen Sie hier

Heißester Tag des Jahres: Heute wird es in Österreich heiß mit viel Sonnenschein, es wird wohl der bisher heißeste Tag des Jahres, mit Temperaturen bis zu 36 Grad.

Letzter Schultag vor den Sommerferien: Rund 650.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Steiermark und Kärnten erhalten heute ihre Zeugnisse und starten in die neunwöchigen Sommerferien. Damit haben nun eine Woche nach dem Ferienbeginn in Ostösterreich alle Kinder des Landes Ferien.

Aus unserem Magazin

„Geldautomat" Berlin: Noch heute staunen Berliner Kleinstunternehmer, wie ihnen ihre Stadt auf dem ersten Höhepunkt der Coronakrise geholfen hat. Aber das Tempo hat seinen Preis. Das zeigen auch neue Zahlen, die dem „Presse"-Korrespondenten Jürgen Streihammer vorliegen. Mehr dazu [premium]

Neue Netflix-Serie: Viel Lob für die Serie „Stateless“ gibt es von Rosa Schmidt-Vierthaler. Es geht um eine Frau, die aus dem Land nur flüchten möchte, zwischen Asylsuchenden, die mit allen Mitteln hineinkommen wollen. Mehr dazu

Diskussionsstoff

Leitartikel: „Europa sollte mehr auf Ingenieure und weniger auf Ideologen hören. Dann könnte es was werden mit der grünen Wende durch Wasserstoff“, meint Josef Urschitz. [premium]

Mitreden beim Heer: Verteidigungsministerin Klaudia Tanner steht unter Beschuss. Kritiker sprechen von einem „Zick-Zack-Kurs“ oder bringen sie gar mit „hochverräterischen Verfassungsbruch“ in Verbindung. Aber wie soll es nun wirklich mit dem österreichischen Heer weitergehen? Diskutieren Sie mit!

Der Morgen live: