Schnellauswahl
TV-Notiz

„ZiB 2“: Pilnacek und die „herabwürdigende“ Wurstsemmel

Sektionschef Christian Pilnacek war zu Gast in der "ZiB 2"(c) Screenshot
  • Drucken
  • Kommentieren

Der bis vor kurzem mächtigste Beamte im Justizministerium kritisierte den Ibiza-Untersuchungsausschuss und Abgeordnete scharf. Ob er im Ministerium bleiben will, hat er noch nicht entschieden.

Christian Pilnacek, der Sektionschef und bis vor kurzem mächtigste Beamte im Justizministerium, muss sehr wütend gewesen sein nach seiner Befragung im Ibiza-Untersuchungsausschuss am Mittwoch. Das sei ein „Jammertal“, in dem „sinnlose Fragen" gestellt würden, sagte er dem „Kurier“. Abgeordnete Stephanie Krisper (Neos) gehöre einer „Jagdgesellschaft“ an, deren Opfer er sei. Starker Tobak. Und dann auch noch die Wurstsemmel: „Der Herr Krainer (SPÖ-Fraktionsführer Kai Jan Krainer, Anm.) mampft Wurstsemmel während der Befragung“, kritisierte er. Ein paar Stunden später beim Auftritt in der „ZiB2“ war die Wut schon verraucht – zumindest, bevor es um die Wurstsemmel ging.