Schnellauswahl
Handel

"Man hatte den Eindruck: Masken weg, Corona ist weg"

In Oberösterreich gilt die Maskenpflicht im Handel bereits seit dem 9. April wieder
APA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Von den großen Supermarktketten heißt es, man sei gut auf eine neuerliche Maskenpflicht vorbereitet. Mitarbeiter-Vertreter aber sprechen von einem „Horror“.

Die Entscheidung hatte sich zuletzt Tag um Tag verschoben, aber im Hintergrund liefen freilich die Vorbereitungen für eine neuerliche bundesweite Maskenpflicht in Supermärkten. „Wir haben uns darauf vorbereitet, wir haben genug Masken, es gibt auch keine Probleme mehr im Einkauf“, sagt Rewe-Sprecher Paul Pöttschacher. Und schließlich haben die Handelsketten mit der neuerlichen Maskenpflicht in Oberösterreich bereits einen Probelauf hinter sich.