Schnellauswahl
Ampel und Maske

Die politischen Fronten im Covid-Kampf

CORONAVIRUS: MASKENPFLICHT IN SUPERMAeRKTEN
APA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Was Türkis und Grün trennt. Warum der Bund den Ländern mehr Verantwortung geben will. Und wieso in der SPÖ Meinungsvielfalt herrscht.

Auch am Montag hieß es: Bitte warten. Und zwar auf den Kanzler, der länger als geplant beim EU-Gipfel in Brüssel bleiben musste. In Wien wollte oder konnte die Bundesregierung ohne Sebastian Kurz nicht entscheiden, wie sie auf die steigenden Coronazahlen reagieren soll. Obwohl telefonisch und auf Mitarbeiterebene seit dem Wochenende verhandelt wird.

Die (nunmehr) für Dienstag geplante Pressekonferenz wollte sich Kurz offenbar nicht entgehen lassen. Die letzten Entscheidungen sollen unmittelbar davor bei einem Treffen mit Vizekanzler Werner Kogler, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer fallen. Worum geht es in den Verhandlungen – und wo sind die Bruchlinien?