Schnellauswahl
Betrugsfall

Mattersburg-Bank: Morgen ist Zahltag

Die Commerzialbank Mattersburg hat Kunden mit hohen Zinsen gelockt.ROBERT JAEGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Die gesicherten Einlagen der Commerzialbank Mattersburg liegen mit rund 490 Millionen Euro etwas höher als erwartet. Eine weitere Überraschung: 30.000 Losungswort-Sparbücher.

So viel Aufmerksamkeit hat Mattersburg noch nie auf sich gezogen. Nicht einmal der Aufstieg in die höchste Spielklasse der Fußball-Bundesliga 2003 oder der dritte Platz 2007 brachte dem burgenländischen Ort so viele Schlagzeilen wie die Bilanzfälschung der Commerzialbank Mattersburg.