Schnellauswahl
Wien-Wahl

Straches Kandidatur in Wien wackelt

WIEN-WAHL: PK TEAM HC STRACHE 'AKTUELLE POLITISCHE THEMEN UND ANSTEHENDE WAHLKAMPFSCHWERPUNKTE'
Heinz-Christian Strache (Archivbild)APA/GEORG HOCHMUTH
  • Drucken
  • Kommentieren

In Wien darf nur kandidieren, wer seinen Lebensmittelpunkt in Wien hat. Ist das bei Heinz-Christian Strache der Fall? Eine Hausdurchsuchung könnte ihm dabei zum Verhängnis werden.

Heinz-Christian Strache ist wieder Parteiobmann. Sein Ziel: Wiener Bürgermeister werden. Das ist noch in weiter Ferne, derzeit sammelt er Unterstützungserklärungen, um überhaupt antreten zu dürfen. Aber es gibt noch einen anderen Stolperstein: seinen Lebensmittelpunkt.

Strache lebt mit seiner Familie nämlich in Klosterneuburg – also in Niederösterreich. Sein gemeldeter Hauptwohnsitz ist aber immer in Wien-Landstraße geblieben. Die Partei Wandel ortet Meldebetrug – denn der Hauptwohnsitz muss rechtmäßig da gemeldet sein, wo der Lebensmittelpunkt ist.