Schnellauswahl
Forschungsfrage

Schadet es Enten, wenn sie mit Brot gefüttert werden?

Können Enten sterben, wenn man sie mit Brot füttert? Im Bild eine Aufnahme aus Madrid
Können Enten sterben, wenn man sie mit Brot füttert? Im Bild eine Aufnahme aus MadridAPA/AFP/GABRIEL BOUYS
  • Drucken
  • Kommentieren

Wasservögel mögen Brotreste so gern, weil sie wie Fast Food oder Schokolade bei uns Menschen den Tieren zu viel Zucker in kurzer Zeit liefern.

Obwohl an österreichischen Gewässern meist Schilder das Füttern der Wasservögel verbieten, ist das Entenfüttern eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Als eine junge Familie im Juni am Salzburger Leopoldskroner Weiher Schwäne, Enten und Gänse mit altem Brot fütterte, verunsicherte ein Spaziergänger die Kinder mit den Worten: „Die Enten können davon sterben, wenn sie das Brot essen.“ Die Eltern wollten über diese Forschungsfrage nun wissen, ob der Spaziergänger recht hatte.