Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
premium

Spezialfall Bundeshauptstadt

Rossauerkaserne (Archivbild)
Rossauerkaserne (Archivbild)(c) Michaela Bruckberger
  • Drucken
  • Kommentieren

Viel Verwaltung, wenig Soldaten – und das, obwohl der urbane Raum besonders gefährdet ist.

Wien. Die Bundeshauptstadt ist für die österreichische Landesverteidigung aus zwei Gründen besonders wichtig. Der erste ist naheliegend: In Wien sitzen die obersten Entscheidungsorgane des Heeres. Die Rossauerkaserne ist der Sitz des Verteidigungsministeriums. Und in der Stiftskaserne befindet sich nicht nur die Landesverteidigungsakademie, sondern auch der Regierungsbunker (der ORF richtete wegen der Coronakrise in der Kaserne auch ein Stadtstudio ein).