Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Mukesh Ambani

Der Mann, der Warren Buffet überholt hat

Mukesh Ambani (hier mit seiner Frau Nita Ambani) wagte den Sprung vom Erdöl- zum Tech-Unternehmer.
Mukesh Ambani (hier mit seiner Frau Nita Ambani) wagte den Sprung vom Erdöl- zum Tech-Unternehmer.(c) Getty Images (Prodip Guha)
  • Drucken
  • Kommentieren

Er ist der reichste Inder, der reichste Erbe und der fünftreichste Mensch der Welt. Der Öl-Magnat Mukesh Ambani hat Indiens Mobilfunkmarkt erobert. Anders als sein Bruder Anil Ambani hat er es verstanden, auch reich zu bleiben.

Vor 13 Jahren sah die Welt noch anders aus. Erdöl wurde mit Reichtum assoziiert, der weltgrößte Konzern war das US-Ölunternehmen ExxonMobil. Im Oktober 2007 überraschte daher nur wenige die Meldung, dass der reichste Mensch der Welt nun ein Ölunternehmer war: der Inder Mukesh Ambani, Chef von Reliance Industries.

Doch Ambani hielt sich nur kurz auf diesem Platz, dann wurde er im Reichstenranking wieder von Bill Gates überholt, rutschte weiter nach unten und rangierte bald nur noch unter ferner liefen. Nach der Finanzkrise wurden die Karten neu gemischt. Der Ölsektor verlor an Bedeutung, die neuen Börsenstars waren US-Technologiekonzerne wie Amazon, Microsoft, Facebook und Alphabet, ihre Gründer dominierten die Milliardärsrankings.