Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Trendwende

Wie die neue Konsumlust Anleger anlockt

Mit der Wiederöffnung vieler Bars und Restaurants sollen wieder vermehrt hochpreisige Spirituosen verkauft werden.
Mit der Wiederöffnung vieler Bars und Restaurants sollen wieder vermehrt hochpreisige Spirituosen verkauft werden.(c) APA/AFP/OLI SCARFF
  • Drucken
  • Kommentieren

Das Ende des strengen Lockdowns kommt einigen Unternehmen aus dem globalen Konsumsektor besonders zugute. Experten erklären, wo Anleger derzeit fündig werden.

Wien. Mit einem derart fulminanten Freudenfest hatten britische Behörden nicht gerechnet: Als vor einigen Wochen der strenge Lockdown in der Region aufgehoben wurde, suchten tausende feierlustige Engländer ihre Pubs auf. Auch anderswo werden soziale Aktivitäten vermehrt aufgenommen, wenn auch teils unter strengen Auflagen. Allein in Österreich müssen seit Freitag unter anderem in den heimischen Supermärkten, Banken und Postfilialen wieder Masken getragen werden.

Der Weg zurück zum Alltag und in das Freizeitleben ist damit durchaus steinig, doch wird er von immer mehr Menschen beschritten. Das gefällt auch Aneta Wynimko. Sie ist Portfoliomanagerin des Fidelity Global Consumer Industries Fund und setzt selektiv auf Unternehmen, die von den aktuellen Konsumtrends profitieren. Und trotz Corona-Einschränkungen gibt es zahlreiche Chancen.