Schnellauswahl
Salzkammergut

Österreichs stiller Corona-Cluster

In St. Wolfgang ist die Zahl der positiven Coronafälle weiter gestiegen. Im Ort selbst herrscht eher Gelassenheit.
In St. Wolfgang ist die Zahl der positiven Coronafälle weiter gestiegen. Im Ort selbst herrscht eher Gelassenheit.APA / Kerschbaummayr / fotokerschi.at
  • Drucken
  • Kommentieren

In St. Wolfgang wurden bis Sonntag 53 positive Corona-Fälle gezählt. Im Ort und in der Regierung ist man um Ruhe bemüht. Vergleiche mit Orten wie Ischgl werden erbost zurückgewiesen.

Wien. Urlaub in Österreich hat plötzlich einen unerwünschten Beigeschmack bekommen. Während die Bundesregierung im Gleichklang mit der Tourismuswirtschaft den Urlaub im Land seit Wochen propagiert, ist im beschaulichen St. Wolfgang im oberösterreichischen Salzkammergut ein Corona-Cluster ausgebrochen. Dort ist man bemüht, den Ball flach zu halten und Ruhe zu bewahren. Im Ort selbst herrscht Gelassenheit. Die wichtigsten Fragen.