Fresh summer fruits water or lemonade with lemon, orange and mint on yellow background. Close up.
Cocktails

Der Sommerdrink kommt heuer (fast) ohne Alkohol aus

Den einen Sommerdrink gibt es nicht, aber sehr viele, die auf Alkohol ebenso verzichten, wie auf Zucker oder andere Zusatzstoffe. Über die Emanzipation alkoholfreier Getränke.

Österreich ist ein Land der Trinker, genau genommen der Bier- und Weintrinker. Daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Der Alkoholkonsum steigt hierzulande zwar nicht so rapide, wie in anderen (etwa asiatischen) Ländern. Vielmehr stagniert er auf einem sehr hohen Niveau. Aber so schnell kommt den Österreichern der Alkohol nicht abhanden.

Dennoch wird er weniger. Es fällt auf, dass egal ob im Lebensmitteleinzelhandel oder in der Gastronomie der Platz für alkoholfreie Getränke größer wird. Auch wenn die diesbezügliche Dreifaltigkeit aus Cola, Apfelsaft gespritzt und Soda Zitrone immer noch die Vorherrschaft hat, bekommt sie zumindest Gesellschaft. „Gerade bei den Jungen sind die Themen alkoholfreies Bier und alkoholfreier Gin oder Getränke mit weniger Alkohol stark vorhanden“, sagt Gerhard Kompein vom Getränkehändler Ammersin, der berufsbedingt den Markt schon länger beobachtet.