Schnellauswahl
Disqualifizierung

Oppositionelle von Hongkong-Wahl ausgesperrt

Zu den ausgeschlossenen Kandidaten gehört auch der international bekannte Joshua Wong.
Zu den ausgeschlossenen Kandidaten gehört auch der international bekannte Joshua Wong.imago images/ZUMA Wire
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Stadtregierung will zwölf führende Demokratieaktivisten nicht zur Parlamentswahl am 6. September antreten lassen. Gleichzeitig hat sie vier junge Leute wegen „sezessionistischer Aktivitäten“ verhaftet.

Peking/Hongkong. Wann Hongkongs Bürger zur Parlamentswahl schreiten werden, bleibt bisher ungewiss: Zwar ist der Urnengang nach wie vor für den 6. September geplant, doch laut Medienberichten möchte die Stadtregierung die wichtigste politische Veranstaltung aufgrund der steigenden Virusinfektionszahlen um ein Jahr verschieben. Abseits vom Zeitpunkt steht bereits fest: Die 7,5 Millionen Hongkonger werden ohnehin keine echte Wahl haben.