Schnellauswahl
Gartenkralle

Ernte in Gefahr: Was tun bei Blüten­endfäule?

Die Blütenendfäule ist keine Krankheit, sondern eine Kalziummangelerscheinung.
Die Blütenendfäule ist keine Krankheit, sondern eine Kalziummangelerscheinung.(c) Ute Woltron
  • Drucken
  • Kommentieren

Schwarze Enden von Tomaten und Zucchini sind ein einfach zu behebender Pflegefehler. Denn wir selbst sind schuld an der Blütenendfäule.

Es ist ausgesprochen befriedigend, wenn der Mensch auch in fortschreitendem Alter immer wieder dazulernt, und wer, wenn nicht der Garten bietet unendlich viele Gelegenheiten dazu. Neulich kam beispielsweise eine Info der Ökologisierungsoffensive Natur im Garten dahergeflattert, die einem langjährigen Kummer in meinem Gemüsegarten ein Ende bereiten dürfte.