Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Neuer Eigentümer

Theater "Vindobona" sperrt wieder auf

KABARETT VINDOBONA STELLT BETRIEB EIN
(c) APA (GERALD MACKINGER)
  • Drucken

Anfang des Jahres musste das Theater aus finanziellen Gründen zumachen. Ende August eröffnet es mit neuem Eigentümer und neuem Konzept wieder.

Das Wiener Theater "Das Vindobona" am Wallensteinplatz in der Brigittenau sperrt nach der Insolvenz Anfang des Jahres mit neuem Konzept und Eigentümer wieder auf: Ende August geht die Einrichtung unter der Leitung von Wolfgang Ebner in Betrieb. Dabei wird auf ein breit gefächertes Programm gesetzt - von Musiktheater über Musical, Sprechtheater und Kabarett bis hin zu Musik und Events.

"Langfristig gesehen soll das 'Das Vindobona' die Bühne für den Off-Bereich des Musicals werden - also der off Broadway von Wien", hieß es in der Aussendung zur Wiedereröffnung am Mittwoch. Mit Off-Bereich des Musicals sind vor allem Musicals gemeint, die auf kleineren Bühnen aufgeführt werden können.

Hat als Kabarettbühne nicht funktioniert

Zuletzt war "Das Vindobona" eine reine Kabarettbühne - ein Konzept, das offensichtlich nicht gefruchtet hat. Ende Jänner des heurigen Jahres wurde über die vorherige Betreibergesellschaft das Konkursverfahren eröffnet. "Natürlich werden an den einem oder anderen Abend auch Kabarettisten auf der Bühne des neuen Vindobona zu sehen sein, aber der Markt der reinen Kabarettbühnen in Wien ist gesättigt", ist Ebner überzeugt. Ebner ist ausgebildeter Gastronom und Manager sowie ehemaliger Schauspiel-, Gesangs- und Tanzstudent. Zuletzt war er als Geschäftsführer des Novomatic Forums tätig.

Das neue Konzept im Detail: Ende August werden die Gastronomiebereiche im Erdgeschoß und im ersten Stock eröffnet. Mitte Oktober folgt dann der Theatersaal. Derzeit wird dieser noch umgebaut und adaptiert.

Programm für Kinder und Jugendliche

Aus der ehemaligen Kabarettbühne soll künftig eine Theaterlocation für Musiktheater, Konzerte und Variete werden. Neben bestehenden sollen auch neue Publikumsschichten angesprochen werden. Zudem soll es auch einen speziell an Kinder und Jugendliche adressierten Spielplan geben. Kulinarisch wird "Das Vindobona" auf die Weiterführung des bewährten Frühstücksangebots sowie das klassische Mittagsmenü setzen, hieß es in der Aussendung. Es wird Wiener und internationale Küche mit persönlicher Note des Vindobona geben.

(APA)