Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Erst durch die Atombombentests im Pazifik formierte sich in Japan eine Anti-Atom-Bewegung. Ein Bild aus Tokio.
Spectrum

Japan nach den Atombombenabwürfen: Die Mär vom guten und vom bösen Atom

Bis in die 1950er verboten die US-Besatzer in Japan, die Atombombenabwürfe zu erwähnen. In Sachen „friedliche Nutzung der Kernenergie“ dagegen zog dank US-Propaganda bald Euphorie ein. Was Walt Disney mit Fukushima und dem Hiroshima-Überlebenden Hiroshi Kato verbindet.

Am 9. November 2019 ist Hiroshi Kato 93-jährig im Kreis seiner Familie nahe Nagoya gestorben. Der alte Mann war ein Überlebender des Atombombenabwurfs auf Hiroshima. Ich erfahre die Nachricht von Yui, seiner Enkelin. Bald wollten wir uns noch einmal treffen. Doch bei meinem Japanbesuch zu Weihnachten 2019 kann ich seiner Witwe, seinem Sohn, seiner Tochter und Yui nur mehr kondolieren. Was uns die Trauer erleichtert, ist das Wissen um die Intensität seiner letzten Jahre – und um kostbare gemeinsame Momente.